Aladin und die Wunderlampe

Autoren: Cornelia Stein und Frank Grupe

nach den Geschichten aus 1001 Nacht - mit der Musik von Stefan Hiller.

Liedtexte: Cornelia Stein und Frank Grupe, Mitarbeit: Stefan Hiller

Verlag: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH ( VVB )

Regie: Steffen Wiessner & Felix Waidhas 

Zum Inhalt:

 

Aladin und die Wunderlampe ist ein Märchen aus "1001 Nacht".

Aladin ist der Sohn eines Schneiders und lebt allein mit seiner Mutter in Bagdad. Eines Tages erscheid ein Zauberer aus Mauretanien und gibt sich als Aladins Onkel aus.

Am nächsten Tag reisen Aladin und sein Onkel in die Wüste. Vor einer mysteriösen Höhle entpuppt sich der vermeintliche als böser Zauberer, welcher Aladin nur benutzt um an die Wunderlampe zu kommen. In der Höhle wird Aladin misstrauisch und zögert die Lampe dem Zauberer zu bringen. Darauf hin wird Aladin in der Höhle eingeschlossen und er befreit ein mächtigen Lampengeist, welcher im jeden Wunsch erfüllt. 

Mit Hilfe des Dschinnis schafft es Aladin den Sultan zu überzeugen ihm seine Tochter zur Frau zu geben. 

 

Doch der böse Zauberer stiehlt Aladins Palast samt der Wunderlampe und entführt die Prinzessin. Schafft es Aladin die Prinzessin und den Dschinni aus den fängen des Zauberers zu befreien. ...?

Spielzeit vom 16.06. bis 22.07.2018, 

 

                  

    

                  Samstag,  16.06.18     Beginn:   14:30 Uhr  

     

                  Sonntag,  17.06.18      Beginn:   14.30 Uhr  

    

 

                  Freitag,     22.06.18     Beginn:   16.00 Uhr

 

                  Samstag,  23.06.18     Beginn:   14:30 Uhr

        

                  Sonntag,   24.06.18     Beginn:   14.30 Uhr

 

 

                  Freitag,     29.06.18     Beginn:   16.00 Uhr 

      

                  Samstag,  30.06.18     Beginn:   14:30 Uhr

        

                  Sonntag,   01.07.18     Beginn:   14.30 Uhr  

 

 

                  Freitag,     06.07.18      Beginn:   16.00 Uhr

       

                  Samstag,  07.07.18      Beginn:   14:30 Uhr 

       

                  Sonntag,   08.07.18      Beginn:   14.30 Uhr  

 

 

                  Freitag,     13.07.18       Beginn:   16.00 Uhr 

     

                  Samstag,  14.07.18       Beginn:   14:30 Uhr    

   

                  Sonntag,   15.07.18       Beginn:   14.30 Uhr

  

                   

    

                  Samstag,  21.07.18        Beginn:   14:30 Uhr  

     

                  Sonntag,  22.07.18         Beginn:   14.30 Uhr 

 

 

 

                     Eintritt Kinder ab 3 bis 13 Jahre  5,00 €

 

                                  Erwachsene ab 14 Jahre  8,00 €

 

                                 Schwerbehinderte (50%)  5,00 €

 

 

Ihre Eintrittskarten können Sie sich hier direkt

online reservieren lassen!

Karten bitte bis einen Tag vor Aufführungstermin reservieren.

Hinterlassen Sie uns hier doch

einen Kommentar zu unserem

aktuellen Mittagstück.  (Öffentlich)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0